4b-10-2019-ausflug-nach-carnuntum

4b-10-2019-ausflug-nach-carnuntum

Ausflug nach Carnuntum

Nach unserem Römer-Stationentag fuhren wir am Dienstag, 29.10.2019, in die Römerstadt Carnuntum. Während unserer Erlebnistour durch das römische Stadtviertel waren wir den Römern auf der Spur und tauchten in die römische Lebenswelt ein. In den nachgebauten römischen Gebäuden nahmen wir Platz in der Latrine und in einem römischen Wohnzimmer. In der Therme erforschten wir die Fußbodenheizung näher und durften auf Wachstafeln schreiben. Die Kleidung der Römer wurde den Kindern am eigenen Leib von den „Sklaven“ angelegt. Diese und viele weitere spannende Erlebnisse begleiteten uns durch den Tag in Carnuntum.

4b-10-2019-Trockenrasen-Projekt am Lindenberg

4b-10-2019-Trockenrasen-Projekt am Lindenberg

Trockenrasen-Projekt am Lindenberg

Bei der Fortsetzung des Trockenrasen-Projekts rückten die 4. Klassen mit Gartenhandschuhen und Gartenscheren an und halfen beim Rückschnitt der den Trockenrasen verdrängenden Pflanzen und Bäume mit. Tatkräftig halfen alle zusammen.

4abc-09-2019-Das Rote Kreuz

4abc-09-2019-Das Rote Kreuz

Das Rote Kreuz ist zu Besuch

Am 30. September 2019 stattete uns das Rote Kreuz aus Leobersdorf einen Besuch ab. Geteilt in Gruppen erfuhren wir Wichtiges über die Aufgaben, den Arbeitsalltag und die Ausrüstung der Sanitäter und Sanitäterinnen der Rettung in Leobersdorf. Im Zuge eines Gesprächs über das Leisten von Erster Hilfe durften wir selbst Verbände anlegen und das Gelernte somit praktisch festigen. Das war spannend. Ebenfalls sehr interessant war das Inspizieren des Rettungswagens und den darin befindlichen Ausrüstungsgegenständen. Vielen Dank an das Rote Kreuz für diesen lehrreichen und interessanten Workshop!

4b-09-2019-wandertag-kottingbrunn

4b-09-2019-wandertag-kottingbrunn

Wandertag nach Kottingbrunn

Bei sonnigem Herbstwetter führte unser erster Wandertag nach Kottingbrunn. Nach einer Rastpause am Spielplatz im Schlosspark, besichtigten wir das Wasserschloss und den Kultur- und Naturpfad. Den Wiener Neustädter Kanal entlang, marschierten wir zurück nach Leobersdorf.