Im Jänner siedelten wir auf fremde Planeten. Wir tauschten Gedanken aus über Lebewesen, die noch im Weltall leben könnten. Passend zum Thema bastelten wir reizende Außerirdische aus Tonpapier, bunten Pfeifenputzern und Pompons. Verziert wurden diese mit bunten Stern-Sticker. Auch Außerirdische bedienen sich Flugobjekten um die Milchstraße entlang zu düsen. Daher bastelten wir kunterbunte Ufos aus Pappteller. Wir richteten uns eine Puppenecke ein und am Gang hatten die Kinder die Möglichkeit in einer Wanne mit sensorischen Material zu spielen.

Im Februar probierten wir einen Tik Tok Lifehack aus und machten POP ITS -Schokolade. Die Kinder gaben Smarties in die POP ITS, die wir dann mit flüssiger Schokolade auffüllten. Wir ließen sie eine halbe Stunde erkalten und verspeisten danach die leckere Süßigkeit mit Genuss. In diesem Monat begannen die Kinder mit großer Begeisterung an zu stricken. Mit Strickrahmen und Strickkrone war es für die Kinder einfach diverse Strickwaren herzustellen.