Im November hatte die Gruppe 7 das Thema Licht und Dunkelheit. Passend dazu gestalteten die Kinder eine Häuserzeile aus schwarzem Naturpapier, die auf einem blauen Nachthimmel geklebt wurde. Sterne und andere Himmelskörper, sowie leuchtende Fenster hoben sich davon ab.

Viel Arbeit investierten die Kinder der Gruppe 7 heuer in den  selbstgebastelten Adventkalender. Da die Kinder so fleißig Schachteln und Kartonrollen mitbrachten, beschlossen wir eine Adventstadt zu gestalten. Mit Tapetenresten beklebten wir die Kartons und befestigten Türen, Fenster, Postkästen, Rauchfänge und Kuppeln für unsere Türme.

Gemeinsam mit der Gruppe 6 veränderten wir wieder viele Spielbereiche, die von den Kindern gut angenommen wurden. Viel Freude hatten die Kinder mit unserer “ Weihnachtspost“. Wir sammelten Briefe, Weihnachtskarten, Briefmarken….. und richteten gemeinsam ein Postamt im Gangbereich ein . Einmal in der Woche wurde die Post von unseren Briefträgern ausgeteilt .

Die Kinder der Gruppe 6 sammelt fleißig Blätter die sie danach pressten. Diese klebten sie auf ein durscheinendes weißes Blatt Papier, welches noch mit einem Rahmen verschönert wurde. Eine Lichterkette brachte die Bilder noch zum Leuchten.

Aus gefalteten Kreisen fädelten die Kids Christbäume die sie mit reichlich Glitzer beklebten.  Aus Bockerl, die sie mit bunten kleinen Wattekugeln verzierten, sind weihnachtliche Christbaumanhänger entstanden.