Vergangenen Donnerstag besuchten wir die Werkstatt Natur in Marz. Im Forsthaus besprachen wir ausführlich die Überwinterungsformen der Tiere. Anschließend erkundeten wir bei schönem Winterwetter den Wald und entdeckten viele Tierspuren im Schnee. Unser Begleiter, Förster Thomas, erzählte und Wissenwertes und wir ordneten die Tierspuren den Waldtieren zu. Zum Abschluss probierten wir ein echtes Jagdhorn aus. Einige Kinder konnten dem Jagdhorn schöne Töne entlocken.